Tagesschule

Tagesschule
Lütoldstrasse 3
3454
Sumiswald
034 432 33 47

Die Einwohnergemeinde Sumiswald bietet seit dem 1. August 2010 diejenigen Tagesschulmodule an, für die eine ausgewiesene Nachfrage besteht, d. h. wenn sich mindestens 10 Schülerinnen und Schüler dafür anmelden.

Die Tagesschule ist ein freiwilliges, pädagogisch geleitetes Betreuungsangebot für Schulkinder, welches vor oder nach dem obligatorischen Unterricht stattfindet. Das Betreuungsangebot wird im Auftrag der Gemeinde während einem bis fünf Tagen pro Woche angeboten (jedoch nicht während der Schulferien).

Tagesschulangebote können aus Modulen mit verschiedenen Inhalten bestehen

- Frühbetreuung vor Unterrichtsbeginn

- Mittagsbetreuung mit Verpflegung

- Nachmittagsbetreuung nach dem Unterricht oder an schulfreien
  Nachmittagen (mit integrierter Aufgabenbetreuung)

Oft ist das Tagesschulangebot unter dem gleichen Dach wie die Schule. Es sind jedoch auch Tagesschulangebote ausserhalb der Räume der Schule möglich. Zwischen der Tagesschule und der obligatorischen Schule besteht immer eine enge Zusammenarbeit. Die Betreuung der Kinder in der Tagesschule besorgt ein Team aus pädagogisch und nicht pädagogisch ausgebildetem Personal.

Tagesschulangebote ermöglichen den Kindern

- in einem anregenden und altersentsprechenden Umfeld lebendiges
  Lernen zu erleben und Erfahrungen mit allen Sinnen zu machen;

- eigene Fähigkeiten zu entdecken und zu erweitern, Selbstvertrauen
 zu entwickeln und Selbstbewusstsein aufzubauen;

- das Gemeinschaftserlebnis kennenzulernen und die
 Sozialkompetenz zu erweitern;

- gemeinsam ein abwechslungsreiches und gesundes Essen
  einzunehmen (auf kulturelle oder religiöse Bedürfnisse wird geachtet);

- die Aufgaben unter Aufsicht selbstständig zu erledigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann beachten Sie bitte die Anmeldeunterlagen.

Fankhauser Natascha, Kästli Martin, Müller Lena