Bundesamt für Verkehr: Schrittweise Reduzierung des ÖV

19. Mär 2020

Der Fahrplan des öffentlichen Verkehrs wird aufgrund der aktuellen Situation ab Donnerstag schrittweise angepasst.

Die Züge und Busse des Regionalverkehrs verkehren dort, wo heute der Viertelstundentakt gilt, neu im Halbstundentakt, und dort, wo heute der Halbstundentakt gilt, neu im Stundentakt. Die ersten und letzten Verbindungen werden angeboten, um Früh- und Spätdienste z.B. im Gesundheitswesen oder für die Versorgung mit Lebensmitteln zu ermöglichen. Zusätzliche S-Bahnen in der Hauptverkehrszeit (6 bis 9 sowie 16 bis 19 Uhr) sowie das Nachtangebot am Wochenende fallen aus. Züge und Busse, die bereits heute im Stundentakt verkehren, fahren wie bis anhin.

Das Gemeindegebiet Sumiswald ist von den Anpassungen wie folgt betroffen (Buslinien):

Linie 285 Langnau i.E. - Gohl (-Lüderenalp - Wasen i.E.):
Ausdünnung auf den Ferienfahrplan.

Linie 481 Sumiswald-Grünen - Wasen i.E.
Ausdünnung zum Stundentakt

Linie 482 Sumiswald-Grünen - Heimisbach
Ausdünnung auf den Ferienfahrplan

Linie 483 Sumiswald-Grünen - Huttwil
Ausdünnung zum Stundentakt


Bitte konsultieren Sie vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan unter www.sbb.ch