Trinkwasserqualität im Versorgungsnetz Sumiswald-Wasen

18. Mai 2020

Das Trinkwasser entspricht gemäss den amtlichen Untersuchungen des Kantonalen Laboratoriums Bern (Probenahmen vom 21. April 2020) den gesetzlichen Anforderungen.

PNS

Probenahmestellen

Bakteriologische Qualität

Wasserhärte in franz. Härte-graden (°f)

Nitrat in mg/l

150 01

Quellen Schwandbach

einwandfrei

17.1

2.6

121 01

Reservoir Kneubühl

einwandfrei

17.6

3.7

120 01

Verteilnetz Wasen

einwandfrei

17.2

2.7

131 01

Grundwasserfassung Weiersmatt

einwandfrei

26.8

16.2

121 03

Verteilnetz Sumiswald

einwandfrei

17.2

2.8

200 05

Reservoir Schloss

einwandfrei

17.5

3.1

200 11

Tiefbauamt Pfaffenboden

einwandfrei

17.6

3.1

Wasserhärte: 0-15°f weich; 15-25°f mittelhart; über 25°f hart.

Das Trinkwasser aus der Quelle Schwandbach wird durch eine Ultraviolettanlage behandelt.  Die Grundwasserfassung Weiersmatt wird zurzeit nicht genutzt. Es wird 100% Quellwasser gefördert.

Detailinformationen zu den physikalischen und chemischen Untersuchungsergebnisse erhalten Sie unter:
www.wasser-sumiswald.ch/wasserqualitat/

Weitere Auskünfte und Detailangaben erhalten Sie bei Urs Schweizer, Präsident und QS-Verantwortlicher über die Natelnummer: 079 622 79 02 oder info@wasser-sumiswald.ch.

Die Wasserversorgungsgenossenschaft Sumiswald